3B Aspern 18/19

Um sich auch ein praktisches Bild zum Thema Raumordnung und Stadtplanung zu machen, unternahmen wir einen Lehrausgang in die Seestadt Aspern. Bereits bei der Anreise konnten die SchülerInnen aus der U-Bahn die eindrucksvolle Größe des neuen Stadtteiles sehen.

Nachdem uns Herr Marvin Mitterwallner, anhand des Architekturmodells den Aufbau, das Konzept, die einzelnen Planungsphasen und Widmungen der Seestadt erklärte, konnten wir im Anschluss daran mit dem Städteplaner, der bei bei der Wien 3420 Aspern Development AG arbeitet, bei einem Rundgang selbst die neuen Bauwerke bewundern. 

Interessant war die Mischung aus Wohn-, Arbeits- und Freizeitbereichen sowie die weitgehend autofreien Lebensbereiche. Auch der sich noch in der Testphase befindliche selbstfahrende Autobus war sehr spannend. 

6K Unterstanding Europe 18/19

Die 6K besuchte am 11.4. 2019 als Vorbereitung auf die EU-Wahl den Workshop „Understanding Europe“ im Haus der Europäischen Union. Als ErstwählerInnen setzten sich die SchülerInnen mit der Geschichte der Europäischen Union, den Organen der EU und den Möglichkeiten, selbst auf politische Entscheidungen Einfluss zu nehmen, auseinander.

Kilo gegen Armut

Das BRG/BORG II, Lessinggasse hat sich an der „Aktion Kilo gegen Armut“ von youngCaritas beteiligt. Es wurden zahlreiche Lebensmittel und Hygieneartikel für Menschen in Not gesammelt.

Vielen herzlichen Dank den großzügigen SpenderInnen!!