Frauenlauf 18/19

Wir gratulieren den Finisherinnen des Österreichischen Frauenlaufes 2019

Bei optimalen Laufbedingungen und einer mitreißenden Atmosphäre wurde das BRG/BORG 2, Lessinggasse auch heuer wieder von einem Team bestehend aus Schülerinnen verschiedener Klassen und vier Lehrerinnen beim Österreichischen Frauenlauf vertreten.

Schulfest 2018/19

Am 25. Juni fand das erste Schulfest des BoRG Lessinggasse statt! Sowohl Klassen als auch LehrerInnen hatten die Möglichkeit, im Vorfeld Stationen und Programmpunkte anzumelden – So kam ein besonders vielfältiges Programm zustande. Egal ob Sport, Musik oder Spiele: Es war für alle etwas dabei!

Für Sportfans standen Volleyball und ein Dodgeballturnier auf dem Programm. Die Finalrunde des Dodgeballturniers wurde gegen ein Team aus LehrerInnen gespielt. SiegerInnen dabei waren die SchülerInnen!

Wer sich mehr für Musik interessiert, konnte am überaus beliebten Karaokewettbewerb der 7M teilnehmen. Schülerinnen dieser Musikklasse saßen in der Jury, verteilten Punkte und kürten drei SiegerInnen. Fast wie bei Starmania! Es gab sogar Urkunden für alle TeilnehmerInnen. (Karaoke war sowohl bei den Jugendlichen als auch bei den Lehrkräften sehr beliebt… Und zum besonderen Vergnügen bewerteten diesmal die SchülerInnen ihre LehrerInnen – und nicht umgekehrt.)

Sehr beliebt waren auch die Werwolfrunden, die von Prof. Bachner geleitet wurden.

Ebenfalls sehr gut besucht war das Schachturnier der 5MN in Kooperation mit Prof. Chan und den SchülerInnen seiner unverbindlichen Übung.

Zu den weiteren Stationen gehörten das Bodypainting der 5K2, Improvisationstheater, ein Brettspielraum und gruppendynamische Spiele. 

Egal ob im Freien oder in der Schule, im 2. Stock oder im Erdgeschoß – Buffets waren dank 5M1, 6RG und 7M zahlreich vorhanden!

Das Highlight zum Abschluss bildete der Auftritt der Schulband im Hof. Mit Covers von Bands wie Rage Against The Machine und Led Zeppelin und rockigen Eigenkompositionen begeisterten sie bei Traumwetter das Publikum, das lautstark „Zugabe“ forderte.

Außerdem wurden im Zuge des Fests ein paar der Songs präsentiert, die im Laufe des Jahres in der unverbindlichen Übung „EMU“ (elektronische Musik) komponiert, arrangiert und aufgenommen worden waren.

Des Weiteren wurden besondere SchülerInnen-Leistungen dieses Schuljahres gewürdigt. Es wurden Urkunden und Zertifikate in diesem Rahmen überreicht und mit Applaus bedacht.

3B Werkstatt Junges Wien 18/19

Beim größten Mitmachprojekt der Stadt Wien bekamen die SchülerInnen der 3B die Möglichkeit die Zukunft der Stadt mitzugestalten. Während des Workshops im Geographieunterricht,  konnten mithilfe von Wimmelbildern, Stadtplänen und Prüfberichten Wünsche und Ideen besprochen werden, die die Stadt in Zukunft noch lebenswerter machen.

3B Lignano 18/19

Projektwoche: Sport am Strand, Englisch und ein Ausflug nach Venedig

Ende Mai 2019 verbrachte die 3B fünf Tage in Lignano, Italien. Auf dem Programm standen viele sportliche Aktivitäten, ein Englischkurs und ein Tagesausflug nach Venedig. Hier sind die Berichte der SchülerInnen über die Aktivitäten, die ihnen am bestengefallen haben:

Venice: Two weeks ago I went with my class to Lignano. What I liked most about the trip was the day that we went to Venice. In the morning we went by coach to a ferry and after this, the ship took us to Venice. Then we started walking around thestreets. On the way we saw an ice-cream shop. It was hot and we were so thirsty that we couldn’t resist; everyone bought himself a “granita”. After this we continued walking. We saw a lot of beautiful things, for example Piazza San Marco, the Rialto Bridge,the clothes hanging above the water, the many souvenir shops and even a sweet shop with giant candies! What a fantastic day! (C. A., 3B)

Aqua Zumba: We, the 3B, were on a sports week in Lignano in Italy, where it was very nice. I liked Aqua Zumba the best. In the beginning we were still shy and many of us did not dare to dance. I did not find it embarrassing but just enjoyed it! We dancedto different songs in the sea, which was very much fun. They played really cool songs, like “Despacito”, real summer songs. It was hot on the beach but since we had our feet in the sea it was pleasant! I personally thought that was the most beautiful activity.(E. J., 3B)

The beach race: The beach race was really exhausting and the weather was too hot, but I had fun. I felt like I was running all the way to Vienna. The buildings next to the beach were like signs. For example, our finish line was in front of the last skyscraper.While I was running, I couldn’t see the end from far away, so I looked at the buildings on the side and it helped. It was fun and at the same time we were able to enjoy the beautiful view from the beach. (M. Y., 3B)

The water park: We stayed there for one hour, I think, and then we went back. In the park there were four teachers who wanted to make us dance, but we didn’t want to. Fortunately that was okay. We went to the slide and it was kind of perfect. There werethree slides and we tried out all of them. This was one of the best moments in Italy! (S. D., 3B)

7AV Sprachreise 18/19

Sprachreise nach Schottland

Im April 2019 verbrachten wir eine phantastische Woche in Edinburgh. Vormittags durften wir unsere Sprachkenntnisse in der MacKenzie School of English vertiefen, während an den Nachmittagen und Abenden abwechslungsreiche Aktivitäten wie zum Beispiel Tagesausflüge nach Glasgow, Dean Village und Edinburgh auf uns warteten.

Wir besuchten interessante Museen, bestiegen gemeinsam den Arthur’s Seat und konnten die herrliche Aussicht genießen, als Harry Potter Fans verfolgten wir die Spuren der berühmten Autorin J. K. Rowling, hatten eine spannende und gruselige Abendführung in den engen Gassen der historischen Altstadt und als Krönung lernten wir schottische Tänze. Es war eine wunderschöne Reise mit vielen unvergesslichen Momenten.

Weihnachten in der TB

Auch heuer gab es für die SchülerInnen der Tagesbetreuung wieder schöne Weihnachtsgeschenke!

Das Auspacken der Geschenke erfolgte am letzten Nachmittag des Jahres vor Weihnachten. Und natürlich wurden die lustigen Gesellschaftsspiele und kniffligen Konstruktionsspiele sofort ausprobiert.