5N4 Prater 19/20

Unser erster gemeinsamer Ausflug (5N4) mit „Frauchen und Herrchen“ (Prof. Hemmer und Prof. Mitis) am 16. September 2019!

Nach einer kurzen Fahrt Richtung Prater machten wir eine kleine Wanderung an der Trabrennbahn vorbei zum Radverleih bei der Hochschaubahn. Für viele begann dann die erste Rikschafahrt ihres Lebens. Mit viel Spaß und Nervenkitzel ging es die Praterhauptallee hinunter zum Lusthaus und wieder zurück in den Wurstelprater. Viele sportliche Aktivitäten warteten auf der Jesuitenwiese auf uns: Fußball, Hochseilschaukeln, kleine Spiele und Gleichgewichtsstationen.

Beim abschließenden Picknicken war uns allen klar: der Ausflug war so toll, dass er bald wiederholt werden soll!

1A Prater 19/20

In der zweiten Schulwoche unternimmt die 1A einen Kennenlern-Wandertag in den grünen Prater. Alle freuen sich auf den ersten Ausflug und können es nicht erwarten, beim Schultor hinauszugehen. Bei herrlichstem Spätsommerwetter gibt es neben Namens- und Kennenlernspielen auch genügend Zeit zum Klettern und Spielen.

Alle gemeinsam sind wir die 1A, wie das Foto eindrucksvoll zeigt.

Frauenlauf 18/19

Wir gratulieren den Finisherinnen des Österreichischen Frauenlaufes 2019

Bei optimalen Laufbedingungen und einer mitreißenden Atmosphäre wurde das BRG/BORG 2, Lessinggasse auch heuer wieder von einem Team bestehend aus Schülerinnen verschiedener Klassen und vier Lehrerinnen beim Österreichischen Frauenlauf vertreten.

Schulfest 18/19

Am 25. Juni fand das erste Schulfest des BoRG Lessinggasse statt! Sowohl Klassen als auch LehrerInnen hatten die Möglichkeit, im Vorfeld Stationen und Programmpunkte anzumelden – So kam ein besonders vielfältiges Programm zustande. Egal ob Sport, Musik oder Spiele: Es war für alle etwas dabei!

Für Sportfans standen Volleyball und ein Dodgeballturnier auf dem Programm. Die Finalrunde des Dodgeballturniers wurde gegen ein Team aus LehrerInnen gespielt. SiegerInnen dabei waren die SchülerInnen!

Wer sich mehr für Musik interessiert, konnte am überaus beliebten Karaokewettbewerb der 7M teilnehmen. Schülerinnen dieser Musikklasse saßen in der Jury, verteilten Punkte und kürten drei SiegerInnen. Fast wie bei Starmania! Es gab sogar Urkunden für alle TeilnehmerInnen. (Karaoke war sowohl bei den Jugendlichen als auch bei den Lehrkräften sehr beliebt… Und zum besonderen Vergnügen bewerteten diesmal die SchülerInnen ihre LehrerInnen – und nicht umgekehrt.)

Sehr beliebt waren auch die Werwolfrunden, die von Prof. Bachner geleitet wurden.

Ebenfalls sehr gut besucht war das Schachturnier der 5MN in Kooperation mit Prof. Chan und den SchülerInnen seiner unverbindlichen Übung.

Zu den weiteren Stationen gehörten das Bodypainting der 5K2, Improvisationstheater, ein Brettspielraum und gruppendynamische Spiele. 

Egal ob im Freien oder in der Schule, im 2. Stock oder im Erdgeschoß – Buffets waren dank 5M1, 6RG und 7M zahlreich vorhanden!

Das Highlight zum Abschluss bildete der Auftritt der Schulband im Hof. Mit Covers von Bands wie Rage Against The Machine und Led Zeppelin und rockigen Eigenkompositionen begeisterten sie bei Traumwetter das Publikum, das lautstark „Zugabe“ forderte.

Außerdem wurden im Zuge des Fests ein paar der Songs präsentiert, die im Laufe des Jahres in der unverbindlichen Übung „EMU“ (elektronische Musik) komponiert, arrangiert und aufgenommen worden waren.

Des Weiteren wurden besondere SchülerInnen-Leistungen dieses Schuljahres gewürdigt. Es wurden Urkunden und Zertifikate in diesem Rahmen überreicht und mit Applaus bedacht.

3B Sporttag 18/19

Für den letzten Tag vor den Weihnachtsferien hatte die 3B nur einen Wunsch: Sport! Deshalb verbrachte die Klasse den 21. Dezember in der Sport- und Fun-Halle im zweiten Bezirk. Bei Fußball, Volleyball, Basketball, Badminton, Tischtennis und Dodgeball tobten sich die Schülerinnen und Schüler stundenlang aus – und wollten gar nicht mehr nachhause gehen!

2B Klettergarten 18/19

Die 2B nutzte den warmen Herbst und machte Anfang Oktober mit den Professorinnen Auckenthaler und Wittmann einen Ausflug in den Waldseilpark am Kahlenberg.

Nach einer ausführlichen Einschulung konnten die SchülerInnen ihre Geschicklichkeit und ihre Balance unter Beweis stellen. In Kleingruppen absolvierten sie mehrere Parcours. Besonderen Spaß machten die Flying Foxes, mit denen einige der Kletterrunden enden.

4b Abschlussreise 17/18

Sprach- und Sportreise nach Lignano

Von 14.-17.5.2018 verbrachte die 4B abwechslungsreiche Tage in Lignano.
Während ihres Aufenthalts nahmen die SchülerInnen an einem Italienischkurs teil und hatten Spaß bei verschiedenen Sportarten am Strand.
Das Highlight war sicher die Fahrt nach Venedig!

Kunst-Sportwoche 17/18

Die 6DH verbrachte vom 21.6. bis zum 26.62018 mit Prof. Koffler und Prof. Metz eine intensive, – sowohl künstlerisch als auch sportlich – aktive Woche in Tolmin.

Auf dem Programm standen unter anderem Kayak, Land-Art, Fotografieren, Wandern, Malen, Rafting, Zeichnen, das 1. Weltkriegsmuseum Kbarid, Filmen, Piran besichtigen, … Alle genossen die abwechslungsreichen Tage und die Mischung aus körperlicher und schöpferischer Tätigkeit in der wunderschönen Natur.